Stoffgeschichten


Kleinmachnow wird einen neuen Kirchbau bekommen, denn die evangelische Gemeinde wächst und wächst und die kleine Dorfkirche reicht für große Veranstaltungen nicht mehr aus. Alle Kleinmachnower waren eingeladen, an der Innengestaltung des neuen zentralen Kirchsaals mitzuwirken.

Der offene Raum wird mit einem textilen Wandbild, einem Stoffsegel oder einem farbigen Fries geschmückt. Dies wird zusammengestellt von Anke Mühlig aus den geschenkten "Stoffen mit Geschichte", aus Kleidungsstücken, die vielleicht an einem besonderen Tag getragen wurden, aus Decken, die für eine Familiengeschichte stehen, aus den Textilien mit ganz persönlichen Erinnerungen.

Zum Bild wird es eine Dokumentation geben in der alle Stoffgeschichten nachgelesen werden können, eine Legende, die erzählt wer dazu beigetragen hat.

Zunächst sind alle Geschichten und die textilen Belegstücke im Atelier Kokonen gesammelt worden.




Sammlung der "Stoffe mit Geschichte"
im Atelier Kokonen, Januar - Juli 2016
darüber eine textile Skizze, Technikprobe



- Impressum -